Willkommen im Kurhaus Bernau - Aktuelles

Liebe Gäste, Freunde und Bernauer,

 

seit nunmehr 7 Jahren betreiben wir das Kurhaus. Wir betreiben es seit dem ersten Tag an, obwohl es ein Pachtbetrieb ist, mit derselben Hingabe wie unser Stammhaus, das Schwarzwaldhaus. Es ist und war uns zu jeder Zeit wichtig, den Gästen zu zeigen,
dass in Bernau Gastfreundschaft und familiäre Atmosphäre großgeschrieben wird. Über die Jahre haben wir im Restaurant, im Saal und im Moorloch viele Gäste begrüßen dürfen, von denen wir oft ein positives Feedback erhalten haben.
Die ersten Jahre sind wir voller Zuversicht und Motivation in das „Projekt Kurhaus“ gestartet und haben auch kräftig investiert. Das Restaurant hat sich nach anfänglichen Schwierigkeiten (fehlender Bekanntheitsgrad, saalähnliche Atmosphäre, etc.) positiv entwickelt und ist gut angenommen worden. Fortlaufend haben wir an kleinen Stellschrauben gedreht, um unseren Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

 

Über die Hauptsaison war der Betrieb im Restaurant recht gut, dennoch war es in der Nebensaison
oft sehr ruhig. Mit dem Saalbetrieb hatten wir von Anfang an eine gute Belegung. Hochzeiten, Familienfeiern, Betriebs- und Weihnachtsfeiern sowie Feste und Märkte aller Art konnten durchgeführt werden. An diese Stelle möchten wir uns bei allen Vereinen bedanken, die Veranstaltungen die wir gemeinsam organisiert und ausgetragen haben waren so gut wie immer ein
Erfolg und die Zusammenarbeit funktionierte meist tadellos. Auch im Moorloch war der Betrieb in den ersten Jahren gut und wir durften viele junge aber auch ältere Gäste bei uns begrüßen.

 

Dann kam die Corona Pandemie und stellte nicht nur unser Leben, sondern auch den kompletten Betrieb der Gastronomie auf den Kopf. Für das Kurhaus bedeutete das nicht nur lange Schließzeiten für das Restaurant und das Moorloch, sondern auch den kompletten Wegfall der Veranstaltungen im Saal.

Kurz gesagt: das, was wir seit Ende 2016 aufgebaut haben, ist auf einmal komplett weggebrochen.

 

Nun sind wir etwa zwei Jahre nach der Pandemie und die Situation hat sich nicht wirklich zum Besseren entwickelt. Wir kämpfen nicht nur mit Personalsorgen (weshalb unser Restaurant im Kurhaus seit über einem Jahr geschlossen ist), sondern auch die Unsicherheit in der Bevölkerung durch Kriege und Inflation bekommen wir natürlich deutlich zu spüren. Unsere Regierung hat sich zudem dazu entschlossen, zum Anfang des Jahres 2024 die Mehrwertsteuer von 7% auf 19% zu erhöhen und dadurch uns und die ganze Gastronomie-Branche schockiert und den finanziellen Spielraum stark eigeschränkt.


Aus den hier aufgeführten, aber auch Aufgrund vieler weiterer Punkte haben wir uns daher als Familie und Betrieb dazu entschieden einen Weiterbetrieb des Kurhaus Bernau über den November 2024 nicht zu verfolgen.
Wir haben lange überlegt Alternativen zu schaffen, haben sogar nach einem „Geschäftsführer“ fürs Kurhaus gesucht, der dies in Unterpacht betreiben könnte, jedoch erfolglos. Auch für uns ist es kein einfacher Schritt, da uns der Betrieb des Kurhauses über die Jahre viel Freude bereitet hat.

 

An dieser Stelle möchten wir uns schon einmal bei allen Gästen, Freunden und den Bernauer Vereinen und Firmen für die gute Zusammenarbeit und die vielen schönen Feste und Feiern im Kurhaus, auch wenn ja bis im November noch einiges ansteht, bedanken. Außerdem natürlich bei der Gemeinde Bernau und allen Gemeindebediensteten für die gute Zusammenarbeit in den
vergangenen 7 Jahren. Wir hatten immer ein sehr gutes Verhältnis und wollen dies natürlich auch in Zukunft pflegen.

 

Vielen Dank Euch allen
Familie Norbert und Daniel Goos

 

 

Öffnungszeiten:

Aktuell hat unser Restaurant aus Personalgründen geschlossen,
für Veranstaltungen haben wir geöffnet, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kulinarische Hinterwälder Wochen

„Mit Genuss die Landschaft erhalten“: Das Biosphärengebiet Schwarzwald lädt jedes Jahr im Oktober zu den Kulinarischen Hinterwälder Wochen ein. Mehr als zwanzig Gastronomen aus der Region werden kreative Gerichte zubereiten und in ihren Betrieben auftischen. Das Ganze ist eine umfangreiche Vermarktungsinitiative, die zur Erhaltung der im Schwarzwald typischerweise vorkommenden Hinterwälder Rasse dient. 

Restaurant & Café

Wir freuen uns darauf, Sie in den hell und freundlich gestalteten Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen. Entdecken Sie unsere regional ausgerichtete Küche und genießen Sie die Zeit bei uns.Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit, einen Blick auf die Speisekarte zu werfen.

frische, regionale Produkte

Wir legen hohen Wert auf frische Zutaten aus unserer Region und die Zusammenarbeit mit heimischen Betrieben. Dies garantiert eine gleichbleibend gute Qualität unseres Speise- und Getränkeangebotes.

Unser Stammhaus

Ganz in der Nähe vom Kurhaus befindet sich das von der Familie Goos geführte Schwarzwaldhaus Bernau mit Übernachtungsmöglichkeiten.

Nähere Infos unter: www.schwarzwaldhaus-bernau.de

FerienWelt Südschwarzwald

Von mächtige Schwarzwaldgipfel über sanfte Hügelzonen und sonnenverwöhnte Hochtäler traumhafte Fernsichten bis zu den verschneiten Alpengipfeln und historische Städte, bietet die FerienWelt Südschwarzwald aktive und genussvolle ErlebnisWelten.

 

Die Region steigt von 285 bis auf über 1.400 Meter an. Hier trifft das mediterrane Klima des Rheintals auf die subalpinen Regionen der höchsten Schwarzwaldgipfel. Zwischen drin finden Sie urige Dörfer, versteckte Schluchten, kraftvolle Bergflüsse, mythische Wälder und charmante Städte.
Genau das macht die FerienWelt Südschwarzwald so vielseitig. 

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Druckversion | Sitemap
© Kurhaus Bernau | Am Kurpark 5 | 79872 Bernau im Schwarzwald
Telefon +49 (0)7675-602 | Fax +49 (0)7675-1371 | info@kurhaus-bernau.com